Back to Top

Linksnavigator

Subscribe to Linksnavigator Feed
Aktualisiert: vor 5 Minuten 39 Sekunden

Workshop: Kritische Männlich*keit

24. April 2018 - 10:47
27.04.2018 - 18:00Centro Frankfurt, Alt-Rödelheim 6, 60489 Frankfurt am Main

Dieser Workshop soll einen einfachen Zugang zur Auseinandersetzung mit (eigener) Männlich*keit ermöglichen. 

Durstig am Donnerstag +++ Solibarabend mit Vortrag und Diskussion mit Menschen vom Förderverein Roma e.V.

24. April 2018 - 10:44
+++ Danach kühle und köstliche Getränke +++26.04.2018 - 19:30Klapperfeldstraße, 60313 Frankfurt am Main, Deutschland

Der Förderverein Roma e.V. versteht sich als Lobby für die in Frankfurt a. M. lebenden Roma und unterstützt nach Kräften ihren Wunsch nach Selbstbestimmung und Anerkennung.

Deutsche Waffen für Autokraten in Nahost

24. April 2018 - 10:35
Podiumsdiskussion mit Jan van Aken und Markus Bickel26.04.2018 - 19:00medico international, Lindleystr. 15, 60314 Frankfurt am Main

Die vom deutschen Rüstungsunternehmen Rheinmetall geplante Panzerfabrik in der Türkei sorgt derzeit angesichts der militärischen Intervention der türkischen Armee im kurdischen Afrin in Nordsyrien für internationales Aufsehen.

Ausbruch, Aufbruch, Anarchie – Freiheit für Jan und alle anderen

24. April 2018 - 10:19
Vortrag zur Kampagne & Solibarabend24.04.2018 - 19:00Klapperfeldstraße, 60313 Frankfurt am Main, Deutschland

Bald ein Jahr ist es nun her, dass die Bilder einer Abschiebeblockade an einer Nürnberger Berufsschule bundesweit Schlagzeilen machten. Am 31. Mai 2017 sollte dort ein Berufsschüler abgeschoben werden, doch seine Mitschüler*innen und andere solidarische Menschen wehrten sich dagegen.

Schluss mit Abschiebungen! Schluss mit Kriegslogistik! Schluss mit den Angriffen auf Afrin!

24. April 2018 - 9:58
Demonstration für eine solidarische Gesellschaft für alle: ohne Kriege, Flucht und Elend!04.05.2018 - 15:00Darmstadt Luisenplatz

Ab 10:00 Uhr: Straßenfest vor den Toren von Erstaufnahme und Kaserne (Michaelisstraße 35, 64293 Darmstadt)

FIGHTING RACISM! ANTIRASSISTISCHE UND MIGRANTISCHE KÄMPFE IN FRANKFURT

22. April 2018 - 18:28
23.04.2018 - 19:00Landungsbrücken, Gutleutstr. 294, 60327 Frankfurt

Das Bündnis “Kein Schlussstrich Hessen” zeigt vom 26. März bis zum 23. April 2018 die Ausstellung “Sequenzen – Erinnerung – Wechsel.

Solidarität mit den BewohnerInnen des leerstehenden Ferrogeländes im Gutleutviertel

22. April 2018 - 17:52

Wieder einmal steht die Räumung eines Brachgeländes im Frankfurter Gutleutviertel an, in dem sich seit mehreren Monaten obdachlose Menschen notdürftige Unterkünfte gebaut haben. Der Besitzer, das Unternehmen Ferro, hat eine Räumungsklage gestellt und es ist nur eine Frage von Tagen bis der Räumungstitel erlassen und die Ordnungspolizei zur Räumung antreten wird.

hard cornern bis ALLES endlich ALLEN ist

20. April 2018 - 6:39
20.04.2018 - 18:00Gallus, Ecke Frankenallee/Schwalbacherstraße

Fast täglich schlagen neue Horrormeldungen über den Wahnsinn der Welt auf uns ein. Die Gründe dafür sind nicht magisch oder liegen, wie so viele reaktionäre Kräfte meinen, in irgendwelchen "Hinterzimmern".

Franco A. – Nazis und Bundeswehr. Fakten, Argumente, Thesen.

20. April 2018 - 6:33
03.05.2018 - 19:30DFG-VK Mainz, Walpodenstr. 10, 55116 Mainz

Vortrag und Diskussion "Franco A. – Nazis und Bundeswehr. Fakten, Argumente, Thesen." mit Franz Nadler (DFG-VK Offenbach), 19.30 Uhr, Bürogemeinschaft,  Walpodenstr. 10, VA: DFG-VK Mainz [im Rahmen der Kampagne "Krieg beginnt hier"]

 

Rote Hilfe Ansprechabend Offenbach und Infoveranstaltung „Verschärfungen im Strafrecht“

19. April 2018 - 9:16
24.04.2018 - 19:30Institut für urbane Perspektive, Geleitstraße 78, Offenbach (S-Bahn-Station Ledermuseum)

Der Vortrag thematisiert die verschiedenen Verschärfungen im Strafrecht, die in den letzten Monaten durchgeführt worden. Der Fokus liegt dabei selbstverständlich auf den Folgen für Linke, etwa bei Demonstrationen, Vorladungen und bei deren Vor- und Nachbereitung.

„Panzerschmiede Kassel“ – Rüstungsproduktion und Alternativen

19. April 2018 - 9:06
Vorstellung des Rüstungsatlas Hessen20.04.2018 - 19:00Café Buch-OaseZeit, Germaniastr.14, Kassel

Der neu erschienene Rüstungsatlas erweitert die 2011 erstmals von der Fraktion DIE LINKE im Hessischen Landtag veröffentlichte Broschüre.

„Schafft ein, zwei, drei, viele ’68“ – Eine Veranstaltung mit Freia Anders, Rolf Engelke und Gottfried Oy

19. April 2018 - 8:06
24.05.2018 - 19:30KARL MARX BUCHHANDLUNG, JORDANSTR. 11 ★ 60486 FRANKFURT AM MAIN

Die weltweiten Revolten Ende der 1960er Jahre haben ihre Spuren hinterlassen, und sei es in Form uneingelöster Versprechen. Nicht zuletzt wird dieser Epoche oft bescheinigt, dass sie politisch „überinterpretiert“ sei. Das fünfzigste Jubiläumsjahr bietet erneut viele Anlässe, Bilanz zu ziehen.

Die EU in Zeiten von ‚America first!‘: Das Konkurrenzprojekt „Europa" in der Krise

17. April 2018 - 12:56
02.05.2018 - 19:00DGB-Haus, Wilhelm-Leuschner-Straße 69, Frankfurt Zugang über den Hof

„Europa kann sich auf Ame­rika unter Trump nicht mehr wie frü­her verlassen!“

„Europa muss sein Schick­sal end­lich mehr in die eige­nen Hände nehmen!“

„Europa muss für eine gemein­same Welt­ord­nung und eine offene Welt­wirt­schaft einstehen!“

Revolution statt Krieg

16. April 2018 - 12:03
Revolutionärer Reisebericht der internationalen Aktionseinheit 20.04.2018 - 20:00Hafenkneipe, Hafenstraße 2, 63450 Hanau

2017: Revolutionen rollen durchs Land - von Hamburg über Bremen nach Berlin

Ihr hört und sehr: Lieder - Bilder - politische Aussagen - Hintergründe - Kurzfilme

Zusammen mit Euch wollen wir überlegen, wie die Revolution Hier und Heute fortgesetzt wird.

Symbolverbote, Überwachung, politische Prozesse

13. April 2018 - 13:14
Über die Repression gegen die kurdische Bewegung und türkische Linke in Deutschland20.04.2018 - 18:30Café Glaskasten, Schöfferstraße 3, 64295 Darmstadt

Die Angriffe auf die demokratische Konföderation Nordsyrien halten an und die politischen Repressionen in der Türkei und Deutschland verschärft sich.

Mahnwache für die sofortige Freilassung der politischen Langzeitgefangenen in den USA Leonard Peltier, Mumia Abu-Jamal und Ana Belén Montes

13. April 2018 - 12:48
17.04.2018 - 12:46US-Generalkonsulat, Gießener Str. 30, 60435 Frankfurt

Mahnwache für die sofortige Freilassung der politischen Langzeitgefangenen in den USA Leonard Peltier, Mumia Abu-Jamal und Ana Belén Montes

sowie die

-  vollständige Aufhebung der US-amerikanischen Wirtschafts-, Handels- und Finanzblockade gegen Kuba,

Der NSU-Komplex und dessen (Nicht-)Aufarbeitung in Hessen.

13. April 2018 - 12:38
19.04.2018 - 19:00Türkisches Volkshaus Frankfurt e. V., Werrastraße 29, 60486 Bockenheim

Der NSU-Komplex in Hessen hat all zu viele Facetten, die bis heute unzählige Fragen aufwerfen: 

Am 6. April 2006 wird Halit Yozgat in seinem Internetcafe vom NSU ermordet. Es ist der letzte rassistische Mord der Serie. Warum ausgerechnet Halit Yozgat? 

Hülya-Tag: Frankfurt gegen Rassismus - Frankfurt für Toleranz

13. April 2018 - 12:36
Gedenken zum 25. Jahrestag des Brandanschlags auf die Familie Genç in Solingen26.05.2018 - 11:00Hülya-Platz, 60487 Frankfurt-Bockenheim

Am 29. Mai 1993 wurde die aus der Türkei stammende Familie Genç in Solingen Opfer eines Brandanschlags von vier deutschen Neonazis. Zwei junge Frauen und drei Mädchen, darunter die neunjährige Hülya, starben, vierzehn weitere Familienmitglieder erlitten zum Teil lebensgefährliche Verletzungen.

Zusammenrücken. Bezahlbare Wohnungen durch Nachverdichten?

12. April 2018 - 7:39
"Die Linke" lädt zur Diskussion12.04.2018 - 19:00Saalbau Dornbusch, Eschersheimer Landstraße 248

Kann in Baulücken, Hinterhöfen und auf bestehenden Häusern der Wohnraum geschaffen werden, der in Frankfurt fehlt? Diskussion mit: Ricarda Pätzold, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Institut für Urbanistik (DIFU) und Eyup Yilmaz, planungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE.

Solidarität mit Rojava

11. April 2018 - 12:12
Bericht von Michel Wilk über medizinische Nothilfe, die Selbstverwaltung in Rojava und die aktuelle Situation seit der türkischen Invasion.19.04.2018 - 20:00Café Klatsch, Marcobrunnerstr.9, 65197 Wiesbaden

Der Arzt und Anarchist Dr. Michael Wilk war seit 2014 mehrmals im umkämpften Nordsyrien und leistete dort medizinische Hilfe. Er berichtet über die Zusammenarbeit mit dem Kurdischen Roten Halbmond, die basisdemokratische Selbstverwaltung in Rojava und über die aktuellen Ereignisse in Afrin.

Seiten

Short URL

[iL*F] aktiv bei:

Newsfeeds

Subscribe to Newsfeeds